Mediathek - Selbstlernzentrum

Die Mediathek stellt einen facettenreichen Bereich der Karla-Raveh-Gesamtschule dar, umfasst über 8.000 Medien verschiedenster Art und hat mehrere Funktionen.

Wie der Begriff „Mediathek“ schon sagt, gibt es hier nicht nur Fachliteratur, Bücher und Zeitschriften vor Ort bzw. zur Ausleihe, sondern auch Hörbücher und CD-ROMs. Ferner besteht die Möglichkeit für Lehrkräfte, sich digitales Equipment unterschiedlichster Art (Foto- und Filmkameras, Beamer, Laptops, Visualizer usw.) auszuleihen.

Die Mediathek möchte zum einen als Lern- und Arbeitsort für alle Schüler*innen sowie Lehrer*innen verstanden werden, zum anderen auch eine Wohlfühlatmosphäre bieten, sich in persönlichen Freiräumen – wie z.B. den Pausen oder Freistunden – in einem gemütlichen Ambiente zu entspannen bzw. zu lesen. Die Bilder an den Wänden wurden von Schüler*innen der KRG gestaltet.

Außerdem gilt die Mediathek bei uns als Ruheort, der besonders in der Mittagspause gerne und oft von Schüler*innen genutzt wird, die dann auf gemütlichen Sitzsäcken, Sofas und Hockern beim Lesen die Stille genießen.

Ein Mal pro Jahr findet in der Mediathek die erste Ebene des bundesweiten Vorlesewettbewerbes statt.

Regelmäßig werden gelungene Produkte aus dem Unterricht (Lesekisten, Texte, Bastelarbeiten usw.) ausgestellt.

 

Das Selbstlernzentrum besteht aus einem Eingangsbereich und zwei Etagen:

Die untere Etage ist für die Klassen 5-10 nutzbar. Den Schüler*innen steht ein umfassendes Angebot von Büchern zur Verfügung, das von spannenden Abenteuer- oder Kriminalgeschichten über aufregende Fantasieromane, Jungen- und Mädchenbücher, Mangas und Comics bis hin zu umfassend informierenden Sachbüchern reicht. Zudem können DVDs und Hörbücher ausgeliehen werden.

8 PC-Plätze bieten den Schüler*innen während der Unterrichtszeit die Möglichkeit, entweder in Einzel- oder Gruppenarbeit selbstständig eine Internetrecherche durchzuführen. Dabei werden sie durch Fachpersonal beaufsichtigt, beraten und unterstützt.

Verschiedene Drucker und ein Kopiergerät können ebenfalls genutzt werden.

 

Auf der oberen Etage der in einem offenen Baustil errichteten Mediathek arbeiten sowohl in ihren Freistunden als auch während Unterrichtsphasen Schüler*innen der Oberstufe selbstständig. Fachbezogene Lehr- und Lernmaterialien stehen ihnen hier neben dem Internet und 12 PC-Plätzen zur Verfügung.

 

So hat sich unsere Mediathek mittlerweile zu einem Selbstlernzentrum entwickelt, in das Lernende und Lehrende gerne und häufig kommen, um dort in Ruhe zu arbeiten oder zu lesen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok