Kulturelle Bildung ist uns sehr wichtig

 

An der Karla-Raveh-Gesamtschule wird ästhetische und kulturelle Bildung ernst genommen. In allen Jahrgangsstufen können die Schülerinnen und Schüler unterrichtliche oder außerunterrichtliche kulturelle Angebote wahrnehmen.

Kultur gestaltet das Schulleben: Das Schulleben ist von den zahlreichen Präsentationen der Unterrichts- und Arbeitsgemeinschaften gekennzeichnet: zwei Schulkonzerte, regelmäßige Vorstellungen der Kurse „Darstellen und Gestalten“, aufwändig gestaltete Einschulungsfeiern, Ausstellungen, Theater- und Literaturkursaufführungen gehören zu den regelmäßigen Programmpunkten.

Unterricht in den künstlerischen Fächern: Die Fächer Kunst und Musik bieten wir in allen Jahrgangsstufen an, Textiles Gestalten wird in der 8. Klasse im Wechsel mit Musik in halber Klassenstärke unterrichtet und kann im Wahlpflichtbereich II der 9./10. Klassen gewählt werden. Das „Bühnenfach“ Darstellen und Gestalten ist im Wahlpflichtbereich I (Klassen 6-10) sogar ein Hauptfach. In der Oberstufe wird das Angebot durch einen Literaturkurs ergänzt.

Besondere Unterrichtsangebote: Schülerinnen und Schüler der KRG können eine Bläserklasse besuchen. Hier lernen sie von der 5. bis zur 7. Klasse in der Schule ein Blasinstrument und spielen als Klassenorchester zusammen. Im Wahlpflichtbereich II können die Schülerinnen und Schüler einen Theaterkurs, sowie einen Kurs „Ton- und Bühnentechnik“ belegen.

Kooperation: Wir arbeiten regelmäßig mit kulturellen Partnern aus der Region zusammen. Im Kreis Lippe gehören wir zu den besonders aktiven Schulen im Förderprogramm „Kultur und Schule“.

Außerunterrichtliches Angebot: In Schulband, Schulchor und Karla-Raveh-Orchester können musikalisch interessierte Angehörige der Schulgemeinschaft miteinander Musik machen und erleben. Regelmäßig gibt es weitere Arbeitsgemeinschaften im Bereich Kunst und Theater.

Diese Webseite verwendet Cookies, mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok