Jungen- und Mädchenarbeit

Zu einem Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit an der K-R-G gehört die Förderung der Mädchen und Jungen auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden.

Übergeordnete Ziele der pädagogischen Arbeit (Gender-Arbeit) sind:

 

  • Stärkung der Geschlechtsidentität

  • Abbau von Vorurteilen dem anderen Geschlecht gegenüber

  • Entwicklung eines modernen Männlichkeits-/Weiblichkeitsbildes

  • Entwicklung neuer beruflicher Perspektiven (ohne geschlechtsspezifische Zuweisungen)

  • Vorbereitung auf ein Leben, das Solidarität zwischen den Geschlechtern umfasst

  • Durchsetzung des Gleichberechtigungsgedankens

 

Detaillierte Informationen zu übergeordneten Inhalten, Zielen und Kooperationspartner finden Sie hier.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok